Direkt zum Hauptbereich

Posts

Glencheck Blazer (*Werbung, da Markennennung)

Momentan ist dieses Muster nicht mehr wegzudenken: Glencheck in allen Variationen.

Erst waren es vor allem Mäntel und Blazer, die dieses Muster hatten. Mittlerweile gibt es sogar Hosen und Blusen.

Ich habe mich für einen  Blazer entschieden. Er ist von Zara.
Erst fand ich das Muster etwas altbacken, aber es kommt wirklich darauf an wie man das ganze kombiniert.
Da rot eine meiner Lieblingsfarben ist, habe ich den Blazer mal mit dieser Farbe kombiniert und Voilá, es sieht doch ganz gut aus.


Dazu habe ich meine Lederstiefel mit den Perlen von Zara kombiniert. Es soll ja nicht zu spießig aussehen.


Dazu trage ich den roten Pullover von H&M, den ich hier schon einmal gezeigt habe und meine Tasche von Coccinelle.


Hier seht ihr die Tasche noch einmal genauer, es ist eine Sonderedition.


Meine Hose ist übrigens wie fast alle meine Hosen von New Look. Die sitzen sehr gut und gerade wir Frauen kennen das ja: eine gute sitzende Jeans zu finden ist nicht ganz so einfach.




Wie findet ihr den Lo…
Letzte Posts

8 Dinge, die im Herbst/Winter glücklich machen

Nun ist es soweit, der Herbst bzw. Winter hält Einzug und damit wird es auch draußen ungemütlicher.

Wenn es im Sommer hieß, wollen wir nach der Arbeit noch Eis essen oder grillen, heißt es heute ab 17 Uhr, ich kuschel mich zu Hause ein.
Die Dunkelheit kann natürlich auf die Stimmung drücken, aber wenn man sich ab und zu kleine Glücksoasen schafft, ist es einfacher sich eben nicht die Stimmung vermiesen zu lassen.

Hier hab ich  ein paar Tipps für euch:

1.  Ab in die Therme bzw. ins Schwimmbad und das warme Wasser genießen. Schwimmen kann man auch im Winter und das warme Wasser lockert die Muskeln und tut einfach gut. Positiver Effekt: Hinterher schläft man wie ein Baby.

2. Wenn es abends das Sofa sein muss, dann mach es dir richtig nett. Mit Kakao, Kerzen und vielleicht ein paar Plätzchen. Manchmal muss man sich einfach einkuscheln.

3. Geh ins Fitnessstudio. Bewegung tut gut und hinterher bist du stolz, dass du das durchgezogen hast. Am meisten macht es mit einer Freundin zusammen Spa…

Oversize Pullover & Beanie (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,
neuerdings hat es mir die Farbe bordeaux angetan.
Vor kurzem war ich auf der Infa in Hannover (das ist eine Lifestyle Messe; man bekommt dort alles von Mode bis Essen) und habe mir diesen süßen Beanie gekauft.  Von innen ist er sehr kuschelig und weich. Außen hat er einen Pailettenstern, der glitzert. Die Marke Zwillingsherz kennen bestimmt schon einige von Instagram. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden.

Hier seht ihr den Beanie nochmal näher.

Dazu passt ein Oversize Pullover perfekt. Ich habe meinen von Zara, natürlich ebenfalls in bordeaux. Ich finde, es ist einfach eine tolle Herbst/Winter Farbe.

Meine Schuhe und Tasche kennt ihr schon. Die Schuhe sind von Seamlessfashion und die Tasche ist von Michael Kors. Die Jeans ist von New Look.


Bei der Wahl der Location war ich erst etwas unsicher, aber ich finde , die Bilder sind hammer geworden. Manchmal muss man einfach mal auf andere Leute hören :-)
Wie findet ihr den Look ?
Steht ihr auch so auf Oversize Pullover …

Allroundtalent Parka (*Werbung, da Markennennung)

Hallo Ihr Lieben,

bei meinem neuen Look dreht sich alles um den Parka.

Meiner ist schon etwas älter, aber das zeigt auch wie unverwüstlich Parkas sind.
Ich ziehe ihn immer noch gerne an und aktuell gibt es auch schon wieder eine Menge an Auswahl in den Geschäften.
Es ist ein Kleidungsstück, was im Endeffekt nie aus der Mode kommt, aber wieso eigentlich ?

Zunächst einmal ist der Parka immer gut zum Kombinieren, egal was ich trage. Ein Parka sieht wie oben im Bild zu einer Jeans gut aus, aber selbst zu einem Bleistiftrock mit Higheels kann man ihn gut kombinieren und macht das Outfit nicht so spießig. Das macht ihn im Kleiderschrank zu einem wertvollen Stück.


Bei einem Herbstspaziergang oder im Frühjahr kombiniert mit einem Tuch von Codello ist mein Parka von Only perfekt gestylt.
Gerade bei Übergangstemperaturen kann man sich ihn mal gut eben überwerfen.
Das gute an einem Parka ist auch, dass er immer große Taschen hat und eigentlich ja eher funktional ist.
Meist hat er eine olivgrüne…

Meine 5 Lieblingsprodukte für den Herbst (*Werbung, da Markennennung)

Hallo Ihr Lieben,

pünktlich zum Wochenende zeige ich euch mal meine derzeitigen Lieblingsprodukte für den Herbst.

Gerade am Wochenende ist auch mal Zeit runterzukommen und sich einfach ein bisschen selbst Gutes zu tun.
Zum Beispiel mit einer Feuchtigkeitsmaske für das Gesicht.
Jetzt im Herbst braucht die Haut Feuchtigkeit, da sie durch trockene Heizungsluft und dicke Pullover wieder stark beansprucht wird.
Ich verwende gerne so eine Tuchmaske von Garnier. Sie ist schon vorgetränkt und muss nur aufgelegt werden. Superpraktisch.


Ebenfalls für das Gesicht kann ich das Thermalwasser von Avéne sehr empfehlen. Man kann es sogar über das fertige Make-up sprühen. Wenn die Haut spannt und gereizt ist, ist so ein Feuchtigkeitsspray genau das richtige. Im Sommer benutze ich es übrigens auch. Dann erfrischt es, gerade wenn es sehr heiß ist.


Für den Körper benutze ich im Herbst/Winter oft Öle. Sie sind einfach reichhaltiger. Die Haut bleibt geschmeidig und wird nicht rauh.


Vor kurzem habe ich die…

Trendfarbe Rot (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,

zur Zeit sieht man sie überall: die Trendfarbe Rot.
Ob als Mantel, Pullover oder sogar als Hosenanzug. Es ist einer DER Trends im Herbst/Winter 2017/2018.

Da ich auch ein rotes Auto fahre und Rot generell eine meiner Lieblingsfarben ist, freue ich mich natürlich sehr. Wobei es wieder andere Leute gibt, die sich an Rot gar nicht heran trauen und unsicher sind.
In diesem Fall würde ich erstmal empfehlen einen roten Schal zu tragen oder eine Mütze. Aber eigentlich steht Rot so ziemlich jedem. Es ist eine Farbe mit der man natürlich auffällt und das muss man aushalten können. Ansonsten gilt die Devise im Laden: einfach anprobieren ! Auch wenn man manchmal denkt, es steht einem nicht. Beurteilen kann man das nur wenn man das Kleidungsstück trägt.


Da der heutige Tag ja echt schön ist, haben wir also gleich mal Fotos gemacht.
Mein Pullover ist von H&M und das Tuch ebenfalls (momentan auch sehr "in": ein Kopftuch zu tragen !)


Schön ist es, wenn der Pullover et…

Mein erstes Life Update

Hallo meine Lieben,

hier folgt zum ersten Mal mein Life Update.

Nachdem ich im Sommer die Kündigung von meiner bisherigen Firma bekommen habe, für die ich als Buchhalterin tätig war, bin ich etwas ins Grübeln gekommen, was ich eigentlich will.
Ich habe immer gerne in der Verwaltung gearbeitet, aber irgendwie reizt mich auch das Marketing bzw. die Werbung. Was zur Folge hat, dass ich mich gerade für beides bewerbe.
Hat da von euch schon jemand Erfahrung gesammelt und auch mal "umgesattelt" ?
By the way, wenn jemand etwas zu empfehlen hat, nur her damit (Hildesheim/Hannover) !
Ich finde es gar nicht so einfach sich zu entscheiden. Durch meinen Blog reizt mich die kreative Arbeit sehr, denn es ist nicht nur ein Zahlen Hin und Hergeschiebe.
Mittlerweile schreibe ich auch sehr gerne.

Ansonsten treibe ich zur Zeit viel Sport. Ich laufe gerne (auch Wettkämpfe) und mache einiges an Krafttraining, allein schon wegen meines Rückens. Dafür habe ich ja momentan automatisch mehr Zeit.