Direkt zum Hauptbereich

Posts

Embroidered dress and velvet booties (*Werbung, da Marken genannt werden)

Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich mich auch mal in ein Kleid geschmissen. Eigentlich bin ich ja im Winter eher der Hosentyp, aber man soll ja auch mal öfters seine Komfortzone verlassen. Also here we go ...


Das Kleid habe ich schon eine Weile im Schrank hängen. Ich hab es nur nie angezogen, traurig aber wahr. Nachdem ich letzte Woche mal meinen Kleiderschrank aufgeräumt habe, fiel es mir in die Hände. Das Kleid ist von Zara. Wahrscheinlich haben sie es nicht mehr im Sortiment, aber diese Art der Kleider hat Zara immer mal wieder. Es ist ein bisschen weiter geschnitten und fällt ganz locker. Die Glockenärmel sind ebenfalls sehr schön und gerade schwer angesagt. Und die Stickereien sowieso.


Hier seht ihr wie weit geschnitten das Kleid ist. Das kleine Bäuchlein nach dem Essen gehen hat also Platz genug :-)

Zu dem Kleid habe ich meine Karl Lagerfeld Tasche kombiniert und meine Stiefeletten von Pimkie, die ich im Sale geshoppt habe. Die Stiefeletten sind aus Samt und echt mega schön. Ich…
Letzte Posts

Meine Erfahrungen mit den Haarpflegeprodukten der Firma HASK (*Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte die Gelegenheit die neuen Haarpflegeprodukte der Macadamia Oil Collection von der Firma HASK zu testen. Diese Pflegeprodukte sind für extrem trockene, spröde und glanzlos gewordene Haare  gedacht.
Wie ich auf Instagram ja schon mal erzählt habe, habe ich seit längerem so meine Probleme mit meinen Haaren. Nach der Pillenpause habe ich ganz viele neue Babyhaare bekommen, die nun langsam herunterwachsen und zu allen Seiten abstehen. Das wird sich natürlich legen je länger die Haare werden, aber für den Übergang ist das natürlich sehr schwierig zu stylen.
Die Produkte von HASK haben mir zum Glück dabei geholfen. Die Kooperation kam also wie gerufen, denn ich war langsam am Ende mit meinem Latein ...

Ich möchte euch hier die Produkte einmal genauer vorstellen (ich habe sie übrigens 3 Wochen jeden Tag getestet):



Hier seht ihr alle Produkte auf einem Blick.

Das Set bestand aus einem Shampoo, einem Conditioner, einem Deep Conditioner und einem Haaröl.

Hauptbestand…

10 neue Fakten über mich

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es 10 neue Fakten über mich.
Vor ca. einem Jahr habe ich schon einmal so einen Post verfasst. Hier kommt nun ein neuer:


1. Ich will unbedingt in die USA. Gerne nach New York oder Los Angeles.

2. Leider bin ich manchmal echt launisch, aber mittlerweile hab ich das erkannt und arbeite dran :-)

3. Die Farben rosa und pink sind absolut meins. Typisches Mädchen halt ...

4. Ich bin nicht nur ein Backmuffel, sondern auch noch ein Kochmuffel. Es muss schnell gehen bei mir, ansonsten hab ich keine Lust mehr. Wenn man zu zweit kocht, ist das sowieso das beste :-)

5. Ein Coffee Junkie bin ich immernoch ... Aber ich probiere jetzt auch mal andere Dinge wie z.B. Matcha Tee.

6. Ich mag endlich wieder hohe Schuhe tragen. Damals, nach meiner Bandscheiben OP war das Tragen hoher Schuhe einfach zu schmerzhaft im Rücken und deswegen bin ich nur in flachen Schuhen herumgelaufen. Ist natürlich gesünder, klar. Aber ab und zu dürfen es jetzt wieder hohe Schuhe sein.

7. Meine B…

Silvesteroutfit (*Werbung, da Marken genannt werden)

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen Silvester Look von mir.

Ich habe mir vor ein paar Tagen diesen Jumpsuit aus Samt bei H&M bestellt.
Zugegeben, ich bin bei Jumpsuits immer ein wenig unsicher, ob mir das so steht, aber diesen hier hab ich angezogen und er passte wie angegossen.
Die Idee mal einen Jumpsuit anzuziehen fand ich genial. Ein Kleid kann schließlich jeder. Außerdem ist es mal etwas anderes.


Die Hosenbeine sind etwas weiter geschnitten und der weiche Samt macht den Jumpsuit echt sehr bequem.


Dazu habe ich silberne Accessoires verwendet,
Da ja Silvester ist, fand ich das am passendsten.


Eine schlichte silberne Clutch und verspiegelte Stiefeletten.


Die Stiefeletten sind von Zara und haben nur einen Kitten Heel. Man kann also den ganzen Abend darauf herumlaufen ohne Fußschmerzen. Und natürlich tanzen.


Vorne laufen sie spitz zu.


Die Ohrringe sind aus der Farina for Nakd Collection. Nakd hab ich euch ja schon öfters mal verlinkt. Sie haben tolle Sachen !


Wie findet ihr den…

Fluffy coat (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meinen neuen Kuschelmantel von New Look.
Teddy- und Fake Fur Mäntel sind ja momentan sehr angesagt.

Es gibt sie in allen Variationen und Farben.
Ich muss dazu sagen, dass ich bislang eher Daunenmäntel im Winter getragen habe, aber als ich diesen Mantel dann gesehen habe, war ich doch angetan.
Der Mantel ist von New Look (über Amazon) und richtig kuschelig und weich. Und wer jetzt denkt: `okay zum Anschauen vielleicht ganz nett, aber bestimmt nicht warm`, der täuscht sich. Die Mäntel halten mega warm. Ich hätte es ja auch nicht gedacht.


Der einzige Nachteil dieser Mäntel ist oft, dass das Material ein bisschen aufträgt. Das heißt, man sieht doch ein bisschen wuchtiger aus, als man eigentlich ist. Allerdings kommt es auch auf den Schnitt des Mantels an. Ich muss sagen, das mir das gerade im Winter gar nicht so viel ausmacht, da wir eh alle dick eingepackt sind und Oversize Mäntel und Pullover sowieso gerade einen Hype erleben. Wer dennoch etwas di…

Streifenshirt und Baker Boy Mütze (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,

es gibt kaum ein must-have was zur Zeit so gehypt wird wie die Baker Boy Mütze.
Spätestens seit letzter Woche, als die Chanel Show in der Elbphilharmonie in Hamburg stattfand, wissen wir, dass uns solche und ähnliche Mützen auch noch länger verfolgen werden.
Ich finde sie mega cool und trage sie gerne, da man sie echt zu jedem Outfit kombinieren kann und den Look gleich ganz anders aussehen lässt. Meine ist übrigens von H&M.


Dazu habe ich ein Streifenshirt kombiniert welches vorne Schmucksteine aufgenäht hat, sodass man sich sogar die Kette sparen kann. Es ist aber schon etwas älter und war von Tom Tailor.


Hier seht ihr es nochmal genauer.


Zusammen mit einem Blazer (meiner ist von H&M) sieht das Streifenshirt dann etwas braver aus.
Man kann den Blazer auch einfach weglassen oder eine Strickjacke drüberziehen.
Grundsätzlich sind Streifenshirts wahre Allrounder, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Sie sind sehr gut kombinierbar.


Die Jeans mit den Per…

Rosa Kuschel-Cardigan (*Werbung, da Marken genannt werden)

Hallo ihr Lieben,

nun zeigt das Thermometer bei uns Temperaturen um den Gefrierpunkt.
Grund genug, die (noch) dickeren Sachen heraus zu holen.

Ich habe mich daher entschieden, mal wieder meinen dicken Strickcardigan zu tragen. Er ist sehr grob gestrickt und hält mega warm.


Ich habe die Strickjacke mal vor ein paar Jahren auf der Pferd & Jagd Messe hier in Hannover gekauft. Sie ist zum Teil aus Alpaka Wolle und die hält dadurch extrem warm. Das ist auch der Grund warum ich darunter nur ein normales T-Shirt von Zara trage. Leider weiß ich den Firmennamen des Cardigans nicht mehr. Ein Schild war nicht drin. Allerdings habe ich bei Amazon schon Decken gesehen, die in diesem Stil angeboten werden. Grobstrickjacken sind aber ebenfalls im Trend und eigentlich überall bei H&M, Zara und auch Mango oder Orsay zu haben.


Dazu trage ich meine rosafarbene Karl Lagerfeld Tasche.


Perfect match würde ich sagen :-)


Die Stiefeletten sind von Seamless Fashion. Die habe ich auch in schwarz.


Zu e…