Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Silvesteroutfit (*Werbung, da Marken genannt werden)

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen Silvester Look von mir.

Ich habe mir vor ein paar Tagen diesen Jumpsuit aus Samt bei H&M bestellt.
Zugegeben, ich bin bei Jumpsuits immer ein wenig unsicher, ob mir das so steht, aber diesen hier hab ich angezogen und er passte wie angegossen.
Die Idee mal einen Jumpsuit anzuziehen fand ich genial. Ein Kleid kann schließlich jeder. Außerdem ist es mal etwas anderes.


Die Hosenbeine sind etwas weiter geschnitten und der weiche Samt macht den Jumpsuit echt sehr bequem.


Dazu habe ich silberne Accessoires verwendet,
Da ja Silvester ist, fand ich das am passendsten.


Eine schlichte silberne Clutch und verspiegelte Stiefeletten.


Die Stiefeletten sind von Zara und haben nur einen Kitten Heel. Man kann also den ganzen Abend darauf herumlaufen ohne Fußschmerzen. Und natürlich tanzen.


Vorne laufen sie spitz zu.


Die Ohrringe sind aus der Farina for Nakd Collection. Nakd hab ich euch ja schon öfters mal verlinkt. Sie haben tolle Sachen !


Wie findet ihr den…

Fluffy coat (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meinen neuen Kuschelmantel von New Look.
Teddy- und Fake Fur Mäntel sind ja momentan sehr angesagt.

Es gibt sie in allen Variationen und Farben.
Ich muss dazu sagen, dass ich bislang eher Daunenmäntel im Winter getragen habe, aber als ich diesen Mantel dann gesehen habe, war ich doch angetan.
Der Mantel ist von New Look (über Amazon) und richtig kuschelig und weich. Und wer jetzt denkt: `okay zum Anschauen vielleicht ganz nett, aber bestimmt nicht warm`, der täuscht sich. Die Mäntel halten mega warm. Ich hätte es ja auch nicht gedacht.


Der einzige Nachteil dieser Mäntel ist oft, dass das Material ein bisschen aufträgt. Das heißt, man sieht doch ein bisschen wuchtiger aus, als man eigentlich ist. Allerdings kommt es auch auf den Schnitt des Mantels an. Ich muss sagen, das mir das gerade im Winter gar nicht so viel ausmacht, da wir eh alle dick eingepackt sind und Oversize Mäntel und Pullover sowieso gerade einen Hype erleben. Wer dennoch etwas di…

Streifenshirt und Baker Boy Mütze (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,

es gibt kaum ein must-have was zur Zeit so gehypt wird wie die Baker Boy Mütze.
Spätestens seit letzter Woche, als die Chanel Show in der Elbphilharmonie in Hamburg stattfand, wissen wir, dass uns solche und ähnliche Mützen auch noch länger verfolgen werden.
Ich finde sie mega cool und trage sie gerne, da man sie echt zu jedem Outfit kombinieren kann und den Look gleich ganz anders aussehen lässt. Meine ist übrigens von H&M.


Dazu habe ich ein Streifenshirt kombiniert welches vorne Schmucksteine aufgenäht hat, sodass man sich sogar die Kette sparen kann. Es ist aber schon etwas älter und war von Tom Tailor.


Hier seht ihr es nochmal genauer.


Zusammen mit einem Blazer (meiner ist von H&M) sieht das Streifenshirt dann etwas braver aus.
Man kann den Blazer auch einfach weglassen oder eine Strickjacke drüberziehen.
Grundsätzlich sind Streifenshirts wahre Allrounder, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Sie sind sehr gut kombinierbar.


Die Jeans mit den Per…

Rosa Kuschel-Cardigan (*Werbung, da Marken genannt werden)

Hallo ihr Lieben,

nun zeigt das Thermometer bei uns Temperaturen um den Gefrierpunkt.
Grund genug, die (noch) dickeren Sachen heraus zu holen.

Ich habe mich daher entschieden, mal wieder meinen dicken Strickcardigan zu tragen. Er ist sehr grob gestrickt und hält mega warm.


Ich habe die Strickjacke mal vor ein paar Jahren auf der Pferd & Jagd Messe hier in Hannover gekauft. Sie ist zum Teil aus Alpaka Wolle und die hält dadurch extrem warm. Das ist auch der Grund warum ich darunter nur ein normales T-Shirt von Zara trage. Leider weiß ich den Firmennamen des Cardigans nicht mehr. Ein Schild war nicht drin. Allerdings habe ich bei Amazon schon Decken gesehen, die in diesem Stil angeboten werden. Grobstrickjacken sind aber ebenfalls im Trend und eigentlich überall bei H&M, Zara und auch Mango oder Orsay zu haben.


Dazu trage ich meine rosafarbene Karl Lagerfeld Tasche.


Perfect match würde ich sagen :-)


Die Stiefeletten sind von Seamless Fashion. Die habe ich auch in schwarz.


Zu e…

Das einzig Verbindliche ist die Unverbindlichkeit

Kennt ihr das ?
Ihr wollt euch verabreden, schreibt eine Freundin oder Bekannte an, wann und ob sie Zeit hat.
Und dann ist erstmal Stille. In den nächsten Tagen passiert nichts.
Ein Tag vorher kommt dann relativ kurzfristig die Antwort.
Entweder ein "ja, geht klar" oder "nee, da hab ich was vor".

Ich habe es in der Vergangenheit nun schon mehrfach erlebt und ich muss sagen,. dass ich das Gefühl habe, dass es irgendwie immer schwieriger wird sich normal zu verabreden.
Wenn mich jemand fragt, ob ich Zeit habe, schaue ich in meinen Kalender und sage ja oder nein.
Aber gerade wenn man per Whatsapp nachfragt oder generell per Mail, muss man ja schon froh sein, wenn sich 3 Tage später etwas tut und eine Antwort kommt. Dabei hängen wir doch alle ständig am Handy.
Es ist ein Phänomen.

Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass wir immer wissen wo und wann eine Party/Veranstaltung ist. Da will man natürlich nichts verpassen. Beliebt ist auch die Frage, wenn man z.B. eine Pa…

Glencheck Blazer (*Werbung, da Markennennung)

Momentan ist dieses Muster nicht mehr wegzudenken: Glencheck in allen Variationen.

Erst waren es vor allem Mäntel und Blazer, die dieses Muster hatten. Mittlerweile gibt es sogar Hosen und Blusen.

Ich habe mich für einen  Blazer entschieden. Er ist von Zara.
Erst fand ich das Muster etwas altbacken, aber es kommt wirklich darauf an wie man das ganze kombiniert.
Da rot eine meiner Lieblingsfarben ist, habe ich den Blazer mal mit dieser Farbe kombiniert und Voilá, es sieht doch ganz gut aus.


Dazu habe ich meine Lederstiefel mit den Perlen von Zara kombiniert. Es soll ja nicht zu spießig aussehen.


Dazu trage ich den roten Pullover von H&M, den ich hier schon einmal gezeigt habe und meine Tasche von Coccinelle.


Hier seht ihr die Tasche noch einmal genauer, es ist eine Sonderedition.


Meine Hose ist übrigens wie fast alle meine Hosen von New Look. Die sitzen sehr gut und gerade wir Frauen kennen das ja: eine gute sitzende Jeans zu finden ist nicht ganz so einfach.




Wie findet ihr den Lo…

8 Dinge, die im Herbst/Winter glücklich machen

Nun ist es soweit, der Herbst bzw. Winter hält Einzug und damit wird es auch draußen ungemütlicher.

Wenn es im Sommer hieß, wollen wir nach der Arbeit noch Eis essen oder grillen, heißt es heute ab 17 Uhr, ich kuschel mich zu Hause ein.
Die Dunkelheit kann natürlich auf die Stimmung drücken, aber wenn man sich ab und zu kleine Glücksoasen schafft, ist es einfacher sich eben nicht die Stimmung vermiesen zu lassen.

Hier hab ich  ein paar Tipps für euch:

1.  Ab in die Therme bzw. ins Schwimmbad und das warme Wasser genießen. Schwimmen kann man auch im Winter und das warme Wasser lockert die Muskeln und tut einfach gut. Positiver Effekt: Hinterher schläft man wie ein Baby.

2. Wenn es abends das Sofa sein muss, dann mach es dir richtig nett. Mit Kakao, Kerzen und vielleicht ein paar Plätzchen. Manchmal muss man sich einfach einkuscheln.

3. Geh ins Fitnessstudio. Bewegung tut gut und hinterher bist du stolz, dass du das durchgezogen hast. Am meisten macht es mit einer Freundin zusammen Spa…

Oversize Pullover & Beanie (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,
neuerdings hat es mir die Farbe bordeaux angetan.
Vor kurzem war ich auf der Infa in Hannover (das ist eine Lifestyle Messe; man bekommt dort alles von Mode bis Essen) und habe mir diesen süßen Beanie gekauft.  Von innen ist er sehr kuschelig und weich. Außen hat er einen Pailettenstern, der glitzert. Die Marke Zwillingsherz kennen bestimmt schon einige von Instagram. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden.

Hier seht ihr den Beanie nochmal näher.

Dazu passt ein Oversize Pullover perfekt. Ich habe meinen von Zara, natürlich ebenfalls in bordeaux. Ich finde, es ist einfach eine tolle Herbst/Winter Farbe.

Meine Schuhe und Tasche kennt ihr schon. Die Schuhe sind von Seamlessfashion und die Tasche ist von Michael Kors. Die Jeans ist von New Look.


Bei der Wahl der Location war ich erst etwas unsicher, aber ich finde , die Bilder sind hammer geworden. Manchmal muss man einfach mal auf andere Leute hören :-)
Wie findet ihr den Look ?
Steht ihr auch so auf Oversize Pullover …

Allroundtalent Parka (*Werbung, da Markennennung)

Hallo Ihr Lieben,

bei meinem neuen Look dreht sich alles um den Parka.

Meiner ist schon etwas älter, aber das zeigt auch wie unverwüstlich Parkas sind.
Ich ziehe ihn immer noch gerne an und aktuell gibt es auch schon wieder eine Menge an Auswahl in den Geschäften.
Es ist ein Kleidungsstück, was im Endeffekt nie aus der Mode kommt, aber wieso eigentlich ?

Zunächst einmal ist der Parka immer gut zum Kombinieren, egal was ich trage. Ein Parka sieht wie oben im Bild zu einer Jeans gut aus, aber selbst zu einem Bleistiftrock mit Higheels kann man ihn gut kombinieren und macht das Outfit nicht so spießig. Das macht ihn im Kleiderschrank zu einem wertvollen Stück.


Bei einem Herbstspaziergang oder im Frühjahr kombiniert mit einem Tuch von Codello ist mein Parka von Only perfekt gestylt.
Gerade bei Übergangstemperaturen kann man sich ihn mal gut eben überwerfen.
Das gute an einem Parka ist auch, dass er immer große Taschen hat und eigentlich ja eher funktional ist.
Meist hat er eine olivgrüne…

Meine 5 Lieblingsprodukte für den Herbst (*Werbung, da Markennennung)

Hallo Ihr Lieben,

pünktlich zum Wochenende zeige ich euch mal meine derzeitigen Lieblingsprodukte für den Herbst.

Gerade am Wochenende ist auch mal Zeit runterzukommen und sich einfach ein bisschen selbst Gutes zu tun.
Zum Beispiel mit einer Feuchtigkeitsmaske für das Gesicht.
Jetzt im Herbst braucht die Haut Feuchtigkeit, da sie durch trockene Heizungsluft und dicke Pullover wieder stark beansprucht wird.
Ich verwende gerne so eine Tuchmaske von Garnier. Sie ist schon vorgetränkt und muss nur aufgelegt werden. Superpraktisch.


Ebenfalls für das Gesicht kann ich das Thermalwasser von Avéne sehr empfehlen. Man kann es sogar über das fertige Make-up sprühen. Wenn die Haut spannt und gereizt ist, ist so ein Feuchtigkeitsspray genau das richtige. Im Sommer benutze ich es übrigens auch. Dann erfrischt es, gerade wenn es sehr heiß ist.


Für den Körper benutze ich im Herbst/Winter oft Öle. Sie sind einfach reichhaltiger. Die Haut bleibt geschmeidig und wird nicht rauh.


Vor kurzem habe ich die…

Trendfarbe Rot (*Werbung, da Markennennung)

Hallo ihr Lieben,

zur Zeit sieht man sie überall: die Trendfarbe Rot.
Ob als Mantel, Pullover oder sogar als Hosenanzug. Es ist einer DER Trends im Herbst/Winter 2017/2018.

Da ich auch ein rotes Auto fahre und Rot generell eine meiner Lieblingsfarben ist, freue ich mich natürlich sehr. Wobei es wieder andere Leute gibt, die sich an Rot gar nicht heran trauen und unsicher sind.
In diesem Fall würde ich erstmal empfehlen einen roten Schal zu tragen oder eine Mütze. Aber eigentlich steht Rot so ziemlich jedem. Es ist eine Farbe mit der man natürlich auffällt und das muss man aushalten können. Ansonsten gilt die Devise im Laden: einfach anprobieren ! Auch wenn man manchmal denkt, es steht einem nicht. Beurteilen kann man das nur wenn man das Kleidungsstück trägt.


Da der heutige Tag ja echt schön ist, haben wir also gleich mal Fotos gemacht.
Mein Pullover ist von H&M und das Tuch ebenfalls (momentan auch sehr "in": ein Kopftuch zu tragen !)


Schön ist es, wenn der Pullover et…