Direkt zum Hauptbereich

Posts

Meine Lieblingsparfums (*Werbung, da Markennennung)

Heute stelle ich euch mal meine derzeitigen Lieblingsparfums vor.
Ich muss dazu sagen, dass ich ein Fan von Klassikern bin, aber ich probiere auch gerne neue Düfte aus.
Die Parfumauswahl für jeden einzelnen ist natürlich etwas sehr individuelles und deswegen sollte man sich ruhig eine Probe mitgeben lassen bevor man den Duft wirklich kauft. Zumal ein Duft auch bei jeder Person anders riechen kann.


Diesen Duft von Calvin Klein habe ich dieses Jahr zum Geburtstag bekommen. Ich hatte eine kleine Probe und ich fand den Duft einfach super. Das Parfum riecht eher frisch und trotzdem blumig (ich mag blumige Düfte). Die Frische kommt von Zitrusfrüchten die in das blumige mit einfließen. Ich mag den Duft total. 


Nun folgt ein absoluter Klassiker, den ich schon seit über 10 Jahren benutze. Chanel No. 5. Mittlerweile gibt es davon etliche (leichtere) Varianten. Es riecht ebenfalls blumig pudrig und ist etwas "schwerer". Man braucht also nur ganz wenig, da es intensiv duftet. Dieses Pa…
Letzte Posts

Blümchenkleid aus dem Designer Outlet (*Werbung, da Markennennung)

Nachdem wir spontan beschlossen hatten über das Wochenende nach Wolfsburg zu fahren, schauten wir Samstag auch in den designer outlets vorbei. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich gar nicht shoppen wollte, da es bald ja auch schon wieder die ersten Herbstsachen gibt. Deswegen wollte ich noch etwas warten.
Aber kennt ihr das ? Immer wenn ihr euch vornehmt nichts zu kaufen, findet man ganz viele schöne Sachen. Und wenn man plant shoppen zu gehen, findet man nichts ... :-)

Bei Esprit fand ich dieses Kleid.
Ich fand es sofort mega, weil ich finde, dass es relativ zeitlos ist. Man kann es im Büro genauso gut tragen wie auch auf einer Gartenparty


Der Rock hat unten am Saum einen Volant, sodass er schön schwingt.

Die Wildleder Sandaletten sind übrigens schon uralt. Sie waren mal von Deichmann. Da ich nicht mehr so viel hohe Schuhe trage, überleben die natürlich einige Jahre bei mir :-)


Perfekt zum Kleid passt natürlich meine Furla Bag. Diese Tasche ist eigentlich ein Evergreen und es gi…

Meine derzeitigen Lieblings Make-up Produkte (*Werbung, da Markennennung)

Da ich euch schon lange nicht mehr, meine Lieblingsprodukte zum Schminken gezeigt habe, wird es wohl mal wieder Zeit, denn ich hatte einige Anfragen zu diesem Thema.

Vorab gleich mal ein Wort zu günstig und teuer: ich probiere mich querbeet durch. Günstige Produkte müssen nicht schlechter sein, als hochpreisige. Bei mir ist es gemischt. Letztendlich muss jeder selbst seine Produkte für sich finden.

Wie ich mich schminke habe ich übrigens auch schon mal in 2 IGTV Videos bei Instagram gezeigt. Schaut da sonst gerne mal vorbei.

Als erstes benutze ich morgens nach der normalen Gesichtscreme eine Foundation. Viele benutzen erst noch einen Primer der die Poren feiner wirken lässt, aber da ich von Natur aus sehr feine Haut ohne Pickel usw. habe, trage ich auf mein Gesicht gleich das Make-up auf. Mein Make up ist von Manhattan und heißt Endless Perfection. Wenn man es nur für sich aufträgt, entwickelt es einen leichten Glow auf der Haut.


Wenn ich die Foundation gut verteilt habe (das geht …

Kleiner Wellness Urlaub (*Werbung, da Markennennung)

Schon vor der Fashion Week in Berlin planten wir unseren Wellness Urlaub. Er sollte gleich nach der Fashion Week sein, denn danach braucht man wirklich ein bisschen Erholung (wer´s nicht glaubt: Fashion Week ist immer Hetzerei von Termin zu Termin und Gerenne durch Berlin ohne Ende).

Wir haben uns dann für das Best Western Premier Castanea Resort Hotel in der Nähe von Lüneburg entschieden. Es ist ein Golfhotel, wo man aber nicht gezwungenermaßen Golf spielen muss.
Dieses Hotel hat sich auch auf Wellness spezialisiert.
Kleine Anmerkung: dies ist keine Kooperation. Wir haben alles selbst bezahlt.
Ich denke immer, dass man gute Hotels auch mal so weiterempfehlen kann.

Angekommen, erkundeten wir erstmal das Hotel. Man kann nur Frühstück, aber auch Halbpension buchen. Da wir einfach nur relaxen wollten, hatten wir Halbpension gebucht (also Frühstück und Abendessen).

Hier ein paar kleine Eindrücke:



Ein Teil der Bar, in dem auch ein Piano stand.
Nach dem Abendessen konnte man dort gut "…

Berlin Fashion Week Summer 2019 (*Werbung, da Markennennung)

Am 02.07.19 ging es für mich los zur Fashion Week in Berlin.
Mein Freund Jens sollte einen Tag später nachkommen.
Ich fuhr also den Dienstagmorgen mit dem Zug nach Berlin. Für diesen Tag hatte ich bereits schon einige Termine und somit kam ich gegen 10 Uhr in Berlin an und gab im Hotel nur schnell meinen Koffer ab.

Der erste Termin war die Reichert Plus Beauty Lounge. Hier konnte man sich für die Shows zurechtmachen lassen (Haare, Make-up, usw). Ich ließ meine Haare nochmal glätten und ein kurzes fresh-up vom Make-up machen. Übrigens: ich habe alles in den Highlights bei Instagram gespeichert.


Bei Nuskin konnte man sich fotografieren. Überhaupt waren eigentlich überall kleine Fotospots aufgebaut.

So zurechtgemacht ging es dann ins E-Werk zur Show von Irene Luft.
Ich bin die ganzen Tage mit der U-Bahn durch die Stadt gedüst, da viele Veranstaltungen weiter auseinander lagen. Das Hin - und Hergerenne war zwar ganz schön anstrengend, aber es hat auch Spaß gemacht.


Bei Irene Luft angeko…

Der Tüllrock (*Werbung, da Markennennung)

Endlich habe ich mich an einen Tüllrock herangetraut.
Ich finde, es ist ein nicht ganz so einfaches Kleidungsstück, denn mal ehrlich, Tüllröcke kommen ursprünglich aus dem Ballettunterricht. Allerdings haben sie es geschafft sich über die Jahre fest im Streetstyle zu verankern. Ich habe den Rock eher feminin interpretiert (also mit Sandaletten). Man kann den Rock auch mit Boots kombinieren und so sähe der Look nochmal ganz anders aus (mehr Festivallike).
Auch eine Kombi mit Sneakern geht übrigens.


Ich hab mich also eher für die weiblichere Variante entschieden, denn dies ist wie ich schon in meiner Instastory erzählt habe, ein Look den ich mit auf die Fashion Week in Berlin nehmen möchte.

Der Rock ist, wie ihr seht, ziemlich weit und schwingt bei jeder Bewegung mit. Der Stoff ist gepunkteter Tüll.


Das T-Shirt hat ein paar Glitzer Aufdrucke und ist ebenfalls ein Hingucker. Alles was ich finden kann, verlinke ich euch übrigens wieder unten.


Hier seht ihr nochmal die Tasche und den Rock…

Weißes Kleid mit Lochspitze mit einer Jeansjacke kombiniert (*Werbung, da Markennennung)

Wie viele von euch ja schon wissen, fahre ich Anfang Juli wieder zur Fashion Week in Berlin.
Derzeit plane ich meine Outfits und dieses wird eins davon sein.
Ich hatte mir dieses Kleid mit Lochspitze bereits online angeschaut, aber es ist auch ständig ausverkauft, so dass ich eigentlich wenig Hoffnung hatte es noch zu ergattern.


Als mein Freund dann gestern vorschlug shoppen zu gehen, wollte ich erst gar nicht. Aber ich dachte mir dann: was soll´s ?
Was dann kam, hat mich echt noch den ganzen Tag gewundert.
Das Kleid ist übrigens von Orsay. Ich habe mir einige Teile online rausgesucht gehabt und wollte so 2 Looks zusammenstellen.
Und was soll ich sagen ? Als ich in den Laden in Hannover reinkam, hing dort gleich das Kleid. Ich konnte es kaum fassen (wie gesagt, es war bzw. ist online ständig ausverkauft). Natürlich probierte ich das Kleid dann gleich an und noch die anderen Teile, die ich im Auge hatte. Der Clou war dann auch noch, dass es an diesem Tag im Laden 20 % Rabatt auf Kleid…